Our

Gisela Roth

Gisela Roth

Missionarin

Gisela Roth

Ich habe von 1984 bis 2021 in verschiedenen Ländern Afrikas als Missionarin gearbeitet, als Ärztin und als Psychiaterin und Psychotherapeutin für Missionare, wenn sie in eine Krise geraten, auch Member Care genannt. Diese Arbeit führe ich jetzt in Teilzeit weiter mit der DMG interpersonal aber von Deutschland aus wegen familiärem Pflegebedarf. Mein besonderer Schwerpunkt sind traumatisierte Menschen.
CMA

CMA

C.M.A. Christian-Motorcyclists-Association e.V
Die CMA-Germany -Christian Motorcyclists Association - ist ein Vereinigung von Leuten, die ihr Christ sein lebendig leben und begeisterten Motorrad fahren und die beides miteinander verbinden. Als Bikermisionare von der Heimatgemeinde und der CMA ausgesandt pflegen die Member Gemeinschaft, organisieren Ausfahrten mit Andachten, Biker-Gottesdienste, Messen, besuchen div. weltliche/kommerzielle Motorradfahrer-Veranstaltungen und andere Motorad-Clubs mit dem Ziel ein lebendiges und erkennbares Zeugnis für Jesus Christus zu sein. Begeistert erzählen Sie, was Jesus in Ihrem Leben verändert und bewirkt hat, stehen für Einzelgespräche und Gesprächsrunden am Lagerfeuer gleichermaßen zur Verfügung und machen in der Motorradszene Mut, das eigene Leben an Jesus Christus zu übergeben. Interessierte und junge Christen werden bei den ersten Schritten im Glauben unterstützt, begleitet und wenn möglich in eine Gemeinde integriert.
Familie Baader

Familie Bader

Missionar

Andreas Bader

Familie Andreas und Ester Bader, mit 4 teilweise erwachsenen Kindern, arbeitet in Italien in der Literaturmission CLC. Der CLC ist aus der Arbeit des Weltweiten Einsatz fuer Christus (kurz WEC) entstanden und ist in über 50 Laendern praesent. Ziel der Arbeit ist Jesus und sein Evangelium den Menschen durch Literatur bzw. Medien bekannt zu machen. Die Arbeit beinhaltet z. Zt. einen Verlag, eine Internet- sowie 6 herkömmliche Buchhandlungen und ein Logistikzentrum, von wo die Versand in alle Welt an italienischsprechende Interessierte erfolgt Gleichzeitig dienen die Buchhandlungen auch den oertlichen Gemeinde um sie mit Material wie z.B. Leseklassen, Sonntagsschularbeit und grundsaetzlich guter nahrhafter Literatur zu versorgen. Für genauere Informationen koennt Ihr den Rundbrief der Fam Bader erhalten.
Familie Leszczynski

Familie Leszczynski

Missionare

Jan und Svenja

Wir sind Jan & Svenja Leszczynski mit unseren beiden Söhnen Joel und David. Seit April 2021 arbeiten wir gemeinsam bei OMF (Overseas Missionary Fellowship) als Serve-Asia-Koordinatoren und begleiten überwiegend junge Menschen, die einen Kurzeinsatz zwischen 2 Wochen und 1 Jahr in Ostasien machen wollen. Im Nov. 2023 planen wir selbst als Familie auf die Philippinen auszureisen. Wir freuen uns über dein Interesse. Schreib uns gerne.
Hier gehts zu unserem Newsletter

Rundbriefe

Hier finden Sie Rundbriefe unserer Missionare

Rundbrief Andreas Bader März 2021

Liebe Freunde, in den letzten Wochen konnten wir dem Spektakel des Hausvulkan’s Ätna zusehen: tagsüber mächtige Rauch- und Staubwolken, nachts sprüht er glühende Lavapartikel. Vielleicht

Read more »